Vielen Dank an die Marathon GmbH...

... für die jahrzehntelange Partnerschaft. Ohne Euch würde es den phönikks Spendenlauf nicht geben. In unserem diesjährigen Film über den Spendenlauf, durften wir auch Aufnahmen von der Marathon GmbH verwenden. 


phönikks Spendenlauf - Für den guten Zweck gibt es keine Ziellinie

Vor über 30 Jahren fiel der Startschuss für den phönikks Spendenlauf. Der Spediteur Axel Heik hatte sich dazu entschlossen, den Hamburg Marathon mit einem Eimer in der Hand zu laufen. Er bat die Zuschauer darum, ihr Geld in den Eimer zu werfen, um damit krebskranken Kindern zu helfen. Seitdem engagieren sich Jahr für Jahr immer mehr Läufer, Zuschauer und Unternehmen für den Spendenlauf. Und das ist gut so! Denn für den guten Zweck gibt es keine Ziellinie! 

 

Mitmachen als Spendenläufer

Mittlerweile starten jedes Jahr rund 120 Spendenläufer für die Stiftung phönikks. Mit atmungsaktiven Sportshirts und dem legendären Spendeneimer ausgestattet, laufen sie verteilt auf der Marathon-Strecke jeweils 10km. Dabei werden Spenden von den ca. 500.000 Zuschauern entlang der Strecke eingesammelt. Die Eimer können zwischendurch entleert werden. Beim anschließenden Grillfest wird das Gesamtergebnis verkündet. 

Mitmachen als Unternehmen

Der Spendenlauf im Rahmen des Marathons ist gerade für Unternehmen eine tolle Plattform. Mit einer Logo-Spende verewigt sich das Unternehmen auf dem offiziellen Laufshirt, das von den Zuschauern entlang der Strecke gesehen wird. Der Lauf bietet Firmen die Möglichkeit, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und gleichzeitig der eigenen Unternehmenskultur etwas Gutes zu tun: Mit den Kollegen gemeinsam zu schwitzen für den guten Zweck - das ist modernes Teambuilding! 

Spendenlauf der Schulklassen...

Auch die Jüngsten legen sich ins Zeug und sammeln Spenden im Zuschauerbereich am Marathon-Tag.


Das Grillfest für alle Unterstützer

Nach dem Spendenlauf treffen wir uns alle beim Speisekai, essen gemeinsam und warten gespannt auf die Auszählung. 

Digitaler Spendenlauf auf der Marathon Expo

Auf dem Laufband pro Kilometer Spenden sammeln - das machen wir auf der Marathon Messe.



Get Together! Das Event für die Spendenläufer Community

Am Donnerstag vor dem  Marathon begrüßt phönikks alle Spendenläufer und "Logo-Spender" im Hotel Radisson Blu zur Streckeneinteilung.


Gut ausgerüstet...

... werden die Spendenläufer beim Get-Together - hier gibt es u.a. Spendeneimer und T-Shirts.


Warum phönikks?

Die phönikks Beratungsstelle unterstützt Familien, die von der Diagnose Krebs betroffen sind. Eine Krebserkrankung geht für alle Familienmitglieder mit schweren psychosozialen Belastungen einher – vor allem wenn Kinder und Jugendliche betroffen sind. In dieser Situation stehen die erfahrenen Kolleginnen und Kollegen der Beratungsstelle den Familien zur Seite. Sie helfen ihnen wieder Mut zu fassen. Die Angebote der phönikks Stiftung, wie z.B. kunstpädagogische Projekte, Musiktherapie für Kinder u.v.m, sind für die Beteiligten kostenfrei. Sie werden mit Spenden finanziert – und in jeder zweiten Familie dringend gebraut!